Die Farbe von kolloidalem Gold

Crystal kolloidales Gold hat eine klare rubinrote Farbe. Die Flüssigkeit ist klar und überhaupt nicht trüb. Die Farbe kann sich mit zunehmender Konzentration des vorhandenen Goldes leicht von hellem Rubinrot zu dunkelem Rubinrot zu Purpur ändern. Bei 10 ppm ist die Farbe rubinrot. Siehe Bild.

Hautverfärbung

Möglicherweise haben Sie kürzlich etwas über eine graublaue Hautverfärbung nach der Verwendung von kolloidalem Silber gelernt. Auch dies ist kein kolloidales Silber. Die Ursache dafür ist ionisches Silber. Wo Hautverfärbungen aufgetreten sind, haben die Menschen zu Hause versucht, kolloidales Silber herzustellen. Es ist unmöglich, echtes kolloidales Silber zu Hause herzustellen.

Einfach unglaublich

Es ist fast unglaublich, aber Sie können es selbst berechnen. Wenn Sie 2 Liter kristallines kolloidales Silber auf 1 Hektar (10.000 m2) verteilen, erhalten Sie 1,1 Milliarden Silberpartikel pro Quadratmillimeter (mm2). Diese unglaubliche Zahl ist auf die geringe Partikelgröße unseres Produkts zurückzuführen, nämlich 0,65 Nanometer. Wenn die Partikelgröße 650 Nanometer betragen würde, hätten Sie im obigen Beispiel nur 1 Partikel pro Quadratmillimeter (mm2).